Rückblick:                                   

Flyer-ReformationsflyerRZ_S1
Flyer-ReformationsflyerRZ_S2

 Ausstelung von Albina Dvortsis
“Eine Wurzel, drei Stämme, viele Zweige”

vom 22.10.2017 bis 02.12.2017

Vernissage am 22.10.2017 um 15.00 Uhr

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Sonntag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr,

sowie nach vorheriger Vereinbarung.

Führungen sind noch vorheriger Anmeldung möglich,
vormittags jedoch eingeschränkt.
 

Anschrift:

Heimatmuseum Hornburg, Montelabbateplatz 1, 38315 Hornburg

Tel.    05334/1507 oder 2234

Fax:   05334 / 9488773

E-Mail: info@museum-hornburg.de 

ALBINA DVORTSIS alias DARA

Albina Dvortsis wurde 1975 in Taschkent / Usbekistan geboren, lebt und arbeitet in Hannover.

Mit 15 Jahre beginnt Sie Ihre Berufsausbildung  als Malerin-Designerin an der Nationale P. Benkov-Fachschule für bildende Kunst in Taschkent.

Im Jahr 1994 beginnt Sie Ihr 6 – Jähriges Studium in Moskaw an der Staatlichen Universität für Kunst und Industrie namens S.Stroganov. Nach sieben Semestern Studium im Moskau wechselt sie den Studiengang Restaurierung von Gemälden und Wandmalerei auf Studiengang Malerei in Taschkent und absolviert das Studium „Freie Malerei“ an der Nationale Hochschule für bildende Kunst und Design Taschkent (K.Bechsod-Schule) bei Doktor, Prof. Rachmat Achmedov. Gleichzeitig vom Jahr 1999-2000 arbeitet Sie als Dozentin-Malerin an der Nationale Fachhochschule.

Im Jahr 2000 ist Albina Dvortsis nach Deutschland gekommen und absolvierte von 2003-2009 das Studium „Restaurierung von Steinobjekten“ an der HAWK Hildesheim bei Prof. Jan Schubert. Während des Studiums arbeitet sie als Dozentin auf Honorarbasis in der Volkshochschule Wolfenbuffel und eröffnet ihre Malschule in Hornburg.

Seit 2009 ist Albina Dvortsis Freischaffende Künstlerin in Hannover und Hornburg. Seit 2016 ist DARA Produktexpertin bei Channel 21.

AUSSTELLUNGEN

2007      Heimatmuseum in Hornburg „Licht in uns“

2008      Heimatmuseum in Hornburg

2008      Rathaus in Goslar

2009      Heimatmuseum in Hornburg „10 Schritte zum Erfolg“

2010      „Rahmen und CO“ in Salzgitter-Bad    

2011      „Kunst 30625“ in Hannover

2012      „Feng-Shui Hotel“ in Berlin bis heute (wechselnde Ausstellung)

2012      Heimatmuseum in Hornburg

2014      Kirche in Hornburg

2014      „Kunst 30625-2“ in Hannover

2015       Teilnahme am Kunstprojekt „ Solar System Colorfull“

2015       ArteLib in Springe

2015       Teilnahme am Musikprojekt „Glaube verbindet“

2017       Kunst & Genuss in Pattensen

Mehr dazu unter:

suchen

Museum
Galerie
Papst   Clemens
Biedermeierhaus

Förderkreis
Heimatmuseum
Hornburg e.V.


Montelabbateplatz 1
38315 Hornburg

Faksimile
QR-CODE

Förderkreis
Heimatmuseum Hornburg e.V.
Montelabbateplatz 1
38315 Hornburg

Tel. :  05334 / 1507  oder  2234
Fax:  05334 / 9488773

email:   info@museum-hornburg.de

Unsere Bankverbindung: Volksbank Börßum-Hornburg,    BIC: GENODEF 1BOH,   IBAN: DE89 2706 2290 0011 6653 00

Letzte Änderung: 07.10.2017 |

Öffnungszeiten :
Donnerstag – Samstag
14.00 – 16.00
Sonntag
14.00 – 17.00

Beitrittsantrag hier selbst herunterladen
PDF Download